Der Wahrheit verpflichtet
Loading the player...
27. Dezember 2023
Swissveg-Präsident Renato Pichler über Gesundheit, Labels, Laborfleisch, hochverarbeitete Lebensmittel und Insekten im Essen

3 Kommentare zu “Swissveg-Präsident Renato Pichler über Gesundheit, Labels, Laborfleisch, hochverarbeitete Lebensmittel und Insekten im Essen”

  • Wolfgang-Mayer sagt:

    Was soll ich sagen? Da kommen im Zusammenhang mit „Veganer Kost aka Ernährung“ wieder einmal nur Halbwahrheiten heraus. Erstens sind Menschen, die sich ausschließlich vegan ernähren in Mangelernährung! Zweitens muss ihr Immunsystem sich ständig gegen Phytogifte wehren. Das hat zur Folge, dass das Immunsystem ständig unter „Strom“ steht. Eine stabile Nährstoffversorgung kann ausschließlich nur auf einer an Kohlenhydrat armen Ernährung passieren. Die Antwort ist einfach: ketogene Ernährung!

    0
    2
  • Rainer sagt:

    Ist die Studie der Uni Luzern öfffentlich? Habt ihr einen Link? Vielen Dank für eure wertvolle Arbeit...LG Rainer

    2
    0
    • Renato sagt:

      Alle Quellen sind im zugrundeliegenden Artikel aufgeführt (er ist auch oben verlinkt): https://www.swissveg.ch/gesundheitsverantwortung

      1
      1

Schreiben Sie einen Kommentar